Ergonomische Maus im Test – Der Retter im Homeoffice?

Homeoffice ergonomische Maus im Test

Das Homeoffice hat viel in unserem Alltag verändert. Dazu gehört auch die Zeit, die wir vor dem PC verbringen. Leider kann dabei durch das Arbeiten mit der Maus recht schnell ein Unwohlgefühl bzw. sogar ein Schmerz im Unterarm entstehen. Doch es gibt ein Gadget, das dem entgegenwirken soll: Die ergonomische Maus – hier im Test!

Das Problem mit der Handhaltung

Durch die unnatürliche Haltung werden die Sehnen und Muskeln im Unterarm verdreht und können schlechter arbeiten. Mit der Zeit entsteht dadurch ein „Ziehen“ oder ein Schmerz. Kurzfristig führt es dazu, dass man regelmäßige Pausen mit der Maushand einlegen muss. Bei längerer Belastung kann dadurch der sogenannte „Mausarm“ oder sogar ein Karpaltunnelsyndorm entstehen.
In den meisten Fällen bleibt es zum Glück nur bei einem Unwohlgefühl im Unterarm, aber auch dieses erleichter den Arneitstag im Homeoffice nicht unbedingt.

Die ergonomische Maus gleicht aus

Das Besondere an der ergonomischen Maus ist die aufrechte Handhaltung. Diese wirkt zwar anfangs etwas seltsam, fühlt sich aber bereits nach wenigen Minuten recht normal an. Die Präzesion der Mausführung ist in den ersten Stunden ein wenig schlechter als mit der gewohnten Maus, doch auch das wird schnell besser. Schon nach kurzer Zeit arbeitet man ähnlich wie mit der alten. Lediglich das Klicken fühlt sich mit dem ergonomsichen Modell nach mehreren Stunden immer noch etwas seltsam an, da die Taste seitlich und nicht abwärts gedrückt werden muss.

Der Vorteil ist dafür eindeutig: Mit der ergonomischen Maus kann man viel länger entspannt arbeiten. Nicht einmal musste ich während meinen 8 Stunden im Homeoffice meine Hand ausschütteln oder wegen Unwohlsein pausieren.

Handhaltung verbessern - Ergonomische Maus

Ansonsten bietet die ergonomische Maus von DELUX, die wir hier getestet haben, alle Funktionen eines herkömlichen Modells. Sie hat einen Akku, der offenbar lange hält, und kann auch per Kabel mit dem Computer verbunden werden. Schade nur, dass das Kabel kein Micro-USB ist.

Fazit

Für einen langen Tag im Homeoffice bzw. vor dem PC ist die vertikale Maus ein nützliches Gadget. Mit ihr treten keine Schmerzen im Unterarm auf und man kann länger konzentriert arbeiten. Das gilt selbstverständlich nur für Personen, die schon mal Probleme mit dem Unterarm oder der Hand bei längeren Arbeiten vor dem PC verspürt haben. Ganz ohne Umgewöhnungsphase auf die vertikale Haltung geht es nicht, doch daran gewöhnt man sich relativ schnell. Einzig das Klicken ist bei den vertikalen Knöpfen nicht ganz so einfach, wie bei deiner normalen Maus. Dieser Umstand ist im Vergleich zu einem schmerzenden Unterarm allerdings verkraftbar. Demnach ist die ergonomische Maus für Menschen, die öfter Probelme mit längeren PC-Arbeiten haben, ein guter Tipp.

Ergonomische Maus DELUX

32,99€
7.7

Einfach

8.0/10

Nützlich

9.0/10

Günstig

6.0/10

Pros

  • Angenehme Handhaltung
  • Leicht zu bedienen

Cons

  • Gewöhnungsbedürftig

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here